Avon ZZ5 jetzt mit Labelwert „A“ beim Nassgriff

Den EU-Label-Bestwert „A“ weist seit der aktuellen Überarbeitung das Topmodell der Avon Pkw-Reifen beim Nassgriff auf. Das Ultra High Performance-Modell Avon ZZ5 erreicht diese Einstufung in allen angebotenen Größen. Dazu hat der Hersteller eine neue Laufstreifenmischung entwickelt und eingesetzt.
In der  weiterentwickelten Silica-Mischung ist der Füllstoff jetzt noch feiner verteilt und damit noch besser in ein dreidimensionales Polymer-Netzwerk eingebunden. Damit erreicht der Avon ZZ5 ein ausgezeichnetes Nassgriff-Niveau, kürzere Bremswege und einen niedrigeren Rollwiderstand bei unverändert guter Laufleistung.
Avon  hatte den ZZ5 für ambitionierte Autofahrer entwickelt und den Reifen ausgiebig auf Straßen und Rennstrecken in Europa erprobt. Der ZZ5 profitiert von der innovativen Opti-Noise-Technik für ein besonders geräuscharmes Abrollen. Die spezielle Reifen-Konstruktion mit der Drei-Radien-Kontur sorgt außerdem für eine gleichmäßige Bodendruckverteilung in der Aufstandsfläche. Darüber hinaus erfreuen die präzisen Handlingeigenschaften.
„Seit der Vorstellung des ZZ5 hat der Reifen überschwängliche Kunden-Bewertungen erhalten“, ergänzt Sylvain Borré, Direktor der europäischen Niederlassungen von Cooper Tires. „Ich freue mich, dass dieses Spitzenprodukt jetzt noch einmal verbessert werden konnte. Der EU-Reifenlabelwert „A“ für guten Nassgriff gilt für die gesamte Dimensionspalette, und der ZZ5 bietet damit jetzt noch mehr Leistung und Sicherheit bei einem außerordentlich guten Preis-Leistungsverhältnis.“
Der Avon ZZ5 ist mit Querschnittsverhältnissen von 35, 40 und 45 Prozent mit Durchmessern von 17 bis 19 Zoll erhältlich: von 205/45 R17 XL 88W bis 255/35 R19 XL 96Y.